Über uns
Charity Gala
Projekte
Presse
Partner
Spenden
Impressum
Charity Gala für Kids

Die Künstler der Charity Gala für Kids

Sänger David B. Whitley



David Bruce Whitley 1968 in Washington D.C. geboren, begann im Alter von 4 Jahren in Gospel-Chören zu singen. Nachdem er die Duke Ellington School of the Arts beendete, zog er nach New York. Den "Bachelors of Music" bestand er an der Manhattan School of Music um dann mit dem "Masters of Music" an der Juilliard School of Music abzuschließen. 
Während dieser Zeit sang er bereits als Solist im Boys Choir of Harlem. Mit der New York City Opera National Company ging er auf Tournee. In Deutschland sang und spielte er die Hauptrolle des Soldaten John bei Miss Saigon in Stuttgart.

Bei der Stuttgarter Production von Pomp Duck spielte er die Rolle des „Zorus“. Sein Herz gehört jedoch der Studioarbeit und dem Recording. Der Durchbruch gelang ihm mit verschiedenen namhaften Künstlern aus der internationalen Musikszene (u.a. Usher, Joy Denalane, Thomilla, Die Fantastischen Vier, Freundeskreis, The Magic Platters,….).

Teilnehmer der Casting Show The Voice of Germany. Seit Anfang 2014 Gastsänger beim Musical “Blues Brothers“ im Mannheimer Nationaltheater.
David ist weiterhin als Vocalcoach tätig (u.a. Max Herre, Cassandra Steen). Im Mai 2014 wurde er bei der Pro7 Produktion “Keep your light Shining“ als Vocal Coach verpflichtet. In der Sendung coachte er Willy Hubbard, der daraufhin in der Sendung gewann.
Im September dann „Hollywood“ in Wien, bei der David mit der deutschen Popgröße Cassandra Steen (Echopreistra¨gerin), Randy Newman (mehrfacher Oscar & Grammy Preisträger) und einem 100 Personen Orchester auf der Bu¨hne stand. Der Auftritt wurde in 28 Länder übertragen.

www.david-whitley.com

Sänger David Hanselmann



Als 13-Jähriger hatte er erste Auftritte in Clubs der in Deutschland stationierten US-Amerikaner. 1967 gründete er seine erste Band, The Mayors, und ging in den folgenden Jahren als Gastmusiker mit mehreren bekannten Bands und Musikern auf Tournee.

Seinen größten Charterfolg verbuchte Hanselmann während der Fußball-Weltmeisterschaft 1990 in Italien, als sein Titel Go Get the Cup - begünstigt durch den Titelgewinn der deutschen Nationalmannschaft - unter die Top 10 der deutschen Singlecharts kam[4]. Ein Jahr später veröffentlichte er das offizielle Vereinslied des VfB Stuttgart Olè VfB. 1994 setzte er seine Fußballzusammenarbeit fort und schrieb das Vereinslied des Hamburger SV HSV Forever, welches seit Jahren als Einlaufmusik bei Heimspielen dient.

 Von 1993 bis 2004 war Hanselmann als Tourmusiker mit Pur unterwegs. Er spielte mit den Bee Gees, Lionel Richie und 1990 beim Rock am Ring Festival. Heute ist Hanselmann ein Solosänger und begeistert sein Publikum mit seiner Mischung aus Soul, Blues und Rock.

www.davidhanselmann.de

Yasin Dündar - Entertainer, Coach & Hypnose-Therapeut



Yasin begeistert sein Publikum mit seit Jahren mit seinen Feuer-Hypnose- und Zaubershows. Eine spannende Mischung aus seinem gesamten Repertoire für groß und klein ist seine eigene Bühnen-show "Mystery Experiment". Yasin bietet für jeden Anlass verschiedene Shows und Kombinations-möglichkeiten an, so dass er durch viele Auftritte bei Namhaften Unternehmen, im Fernsehen und auf großen Veranstaltungen mitlerweile fester Bestandteil ist.
Überzeugen Sie sich selbst von seinen Einlass-Animationen auf der Charity Gala.

www.mryasin.com
Christian Henze - Deutscher Sterne- und Fernsehkoch



Henzes Kochlehre begann 1985 im Hotel Lisl in Hohenschwangau. Direkt im Anschluss arbeitete er ein Jahr im Hotel Schlosswirtschaft in Illereichen, bevor er 1990 zweiter Küchenchef im Agnes Amberg in Zürich wurde. Danach arbeitete er bei Eckart Witzigmann, dem "Koch des Jahrhunderts" und war dann zwei Jahre Privatkoch von Gunter Sachs. Christian Henze wurde als damals jüngstem Koch im Jahr 1999 ein Michelinstern verliehen.

2009 und 2015 wurde die Auszeichnung "Beste Kochschule Deutschlands" an die Christian Henze Kochschule verliehen.

Fernsehauftritte bei den Sendern VOX (Die Kocharena), ARD, ZDF, ProSieben, RTL, RTL2.
Seit April 2004 hat er seine eigene wöchentliche Kochsendung bei MDR um vier im MDR.



www.christianhenze.de
Hands-Up Comedy mit Günter Fortmeier & Freunde



Günter Fortmeier ist  Gewinner des Kleinkunstpreises Baden-Württemberg, 2016  erfand vor 30 Jahren sein Hand-Theater-Kabarett, eine Art Kasperltheater für Erwachsene. Diese Form des Minimal-Theaters ist einmalig in Deutschland.
Während seines Pantomimen- und Schauspiel-studiums  an der Folkwanghochschule in Essen entwickelte er sein einzigartiges Theater mit Händen.
Auf Festivals und Gastspielen in ganz Europa  ist er seit Jahren ein gern gesehener Gast.
Durch eine intensive Begegnung mit dem berühmten indischen Schattenspieler Prasana Rau verfeinerte er sein Hand-Schatten-Spiel und fühlt sich bis heute dieser Tradition sehr verbunden.

www.hands-up-comedy.de

Steps Tanzstudio Heilbronn: Bühnenauftritt der Kindertanzgruppe



www.steps-tanzstudio.de

Moderator Marcus Billik



Spendenkonto

 

 

Kinder sind Zukunft e.V.

IBAN: DE04 6209 0100 0366 6660 02

BIC: GENODES1VHN

Volksbank Heilbronn eG

______________________________________________________
Unsere Sponsoren

 

 

______________________________________________________

______________________________________________________

______________________________________________________

______________________________________________________

______________________________________________________

______________________________________________________

______________________________________________________

______________________________________________________

______________________________________________________

______________________________________________________

______________________________________________________

______________________________________________________

______________________________________________________

______________________________________________________

______________________________________________________

______________________________________________________

______________________________________________________

______________________________________________________

______________________________________________________

______________________________________________________

______________________________________________________